Entlang an rauschenden Wassern

Pfingstwanderung des OWK bei Eberbach

am 05.06.2022

Der Odenwaldklub Walldürn führte am Pfingstsonntag zwei Rundwanderungen um Eberbach durch.

Zunächst führte die Tour von Eberbach aus hoch über den Breiten Stein zur Teufelskanzel. Ein herrlicher Blick auf den Neckar belohnte die 11 Wanderinnen und Wanderer für den mühevollen Aufstieg.

Hier trennte sich die Wandergruppe. Mit den Wanderführern Helmut Dollinger und Werner Weigand wanderte eine kleine Schar über den Neckarsteig an die Rockenauer Schleuse und von dort auf dem Wander- und Radweg zurück nach Eberbach.

Ein feines Eis sowie eine kühle Erfrischung waren der Lohn für die erholsame Wanderung am und über dem Neckarstrand.

Für die zweite Gruppe mit Wanderführer Jürgen Ziegler ging es den Berg hinunter zum Schloß Zwingenberg und von hier durch die klamme, anstrengende Wolfschlucht wieder hoch zum Winterhauch/Waldbrunn-Oberdielbach/Post; wo sich bereits die ersten Gewitter und Regenschauer ankündigten. Flotten Schrittes bewältigte man den Abstieg über den Holdergrund, vorbei an einem Wildgehege, und nochmaligem Anstieg zum Breiten Stein. Nun führte der Weg nur noch abwärts nach Eberbach. Ganz trocken kam die Wandergruppe jedoch nicht an ihrem Ziel an. Bei der 23 km langen Strecke wurden insgesamt 500 Höhenmeter bewältigt.

Im Gasthaus Adler in Eberbach fand die Wandergruppe einen gelungenen Abschluß.

Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image