Flugplatzwanderung bei Höpfingen

am 27.03.2022

In Abänderung des Wanderplanes hat der Odenwaldklub Walldürn coronabedingt am letzten Sonntag eine örtliche - in freier Natur - Ersatzwanderung durchgeführt.

Gemeinsamer Start war um 13:30 Uhr am Limesparkplatz. Vom Treffpunkt ging es durch den Wald im Gewann „Am Höpfinger Weg“ und „Stockschlag“ zum Lochbach. Danach weiter zur Kneipp-Tretanlage. Dort trennten sich die Gruppe. Die Tour 1 führte quer durch das ehemalige Flugplatzgelände zum Schlempertshof. Dort wurde der frühere Bestand mit heutigen Veränderungen erläutert. Anhand der aufgestellten Hinweisschilder mit Fotos konnte dies nachvollzogen werden. Nach einem Aufenthalt in der Friedenskapelle und an dem Kriegerdenkmal ging es an den Bunkern vorbei zum Ausgangspunkt. Die gesamte Strecke betrug ca. 10 km.

Die Gruppe 2 lief am Reiterhof Konrad die kurze Steigung hoch nach Walldürn zurück. Die Strecke betrug ca. 6 km.

Wanderwart Ralf Englert dankte im Namen des OWK den Wanderführern Edgar Müssig und Helmut Dollinger für die Durchführung der schönen und interessanten Wanderungen.


Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image