Berichte‎ > ‎2018‎ > ‎

OWK wanderte am 21.10.2018 bei Gottersdorf

veröffentlicht um 22.10.2018, 10:50 von Wolfgang Eisenhauer   [ aktualisiert: 22.10.2018, 11:15 ]





















Der OWK Walldürn führte am Sonntag eine Wanderung um Gottersdorf durch. Treffpunkt war an der Turnhalle der Keimstraße.

In Pkw-Fahrgemeinschaften ging es  zum Parkplatz am Gottersdorfer See. Dort trafen sich rund 60 Wanderfreunde/innen.

Wanderführer Müssig begrüßte die große Wanderschar und freute sich auch über Gäste.

 

Es wurde eine Wanderung  Richtung Kapellenhecke und Limes mit herrlichen Ausblicken, auch nach Bayern, geleitet von Wanderführer Peter Gehrig, geführt.

Die gut begehbare Tour betrug ca. 5 km.

 

Die große Wanderstrecke führte entlang der badisch-bayrischen Landesgrenze, am Geisenhof vorbei ins Tal.

Vom im Wald idyllischen gelegenen See ging es dann die Storchsklinge entlang in Richtung Reinhardsachen und zurück nach Gottersdorf.

Die Tour betrug ca. 10 km (Wanderführer Müssig und Berberich). 

Einkehr war im  Gasthaus Schieser.

Die Vorsitzende, Frau Sans, bedankte sich beim Ausklang bei den Wanderern und den Wanderführern für die gelungenen Wandertouren.

 

 

 

 


ą
Wolfgang Eisenhauer,
22.10.2018, 10:50
ą
Wolfgang Eisenhauer,
22.10.2018, 10:50
ą
Wolfgang Eisenhauer,
22.10.2018, 10:50
ą
Wolfgang Eisenhauer,
22.10.2018, 10:50
Comments