Berichte‎ > ‎2017‎ > ‎

Neujahrswanderung des OWK

veröffentlicht um 03.01.2017, 01:50 von Wolfgang Eisenhauer   [ aktualisiert: 10.01.2017, 03:23 ]














Zur Eröffnung des Wanderjahres 2017 trafen sich am Neujahrstag 38 Mitglieder und Gäste des OWKs an der Turnhalle Keimstraße. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Agnes Sans und einem Gläschen Sekt ging es auf zur Wanderung „Auf neuen Wegen“ nach Hornbach. Wanderführer R. Englert hatte ein paar neue Wege erkundet, welche über das Siedlerheim, die Waldstücke Ochsenweide, Roter Rain und den Nordosthang des Rübenberges nach Hornbach führten. Im Bereich Rübenberg bot sich den Teilnehmern ein nicht alltägliches Bild, als nämlich eine Großfamilie Wildschweine unmittelbar vor den Wanderern den Weg kreuzte. Bei der gemeinsamen Einkehr im Gasthaus „Zum Lamm“ dankte die Vorsitzende dem WF für die Vorbereitung und Durchführung der Wanderung.
Comments