Berichte‎ > ‎2016‎ > ‎

Wanderung "In der Wacholderweide bei Pülfringen" am 24.04.2016

veröffentlicht um 26.04.2016, 01:18 von Wolfgang Eisenhauer

Typisches Aprilwetter begleitete 40 Wanderfreunde am vergangenen Sonntag auf der Tour von Hardheim nach Bretzingen unter der Leitung von Wanderführer Paul Sauer. Ihr Weg begann am Ortsausgang von Hardheim, führte über den Uhrmacherweg, die Wacholderheide zum Schernberg, von dort längs dem Hardheimer Weg zum Löchlesgraben und Hohlwiesengraben. Dabei konnten sie trotz der Wetterkapriolen die wieder erwachende Natur im Feld und auf der Heide bewundern. Einige gut trainierte Wanderer begannen  bereits in Walldürn ihre Tour und beendeten sie dort, eine ansehnliche Strecke. In Bretzingen angekommen, zeigte der Wanderführer einige beschauliche Stellen im Dorfbild sowie den Osterbrunnen vor der Kirche. Den Abschluss genossen die Wanderfreunde im „Schwarzen Adler“.

Comments