Berichte‎ > ‎2016‎ > ‎

OWK wanderte am 14.02.2016 rund um Gerichtstetten

veröffentlicht um 18.02.2016, 03:03 von Wolfgang Eisenhauer   [ aktualisiert: 15.03.2016, 08:40 ]









Die 800-Jahrfeier im Mai 2015 hatte zahlreiche Besucher aus nah und fern angelockt. Anlass genug für den Odenwaldklub, am Sonntag, 14.02. eine Wanderung rund um Gerichtstetten durchzuführen. Um 13.30 Uhr trafen sich 42 Wanderer zur Fahrt in Privat-PKW´s in dieses schöne Baulanddorf. Nach der Begrüßung am Parkplatz bei der Grundschule teilte man sich in zwei Gruppen auf. Willi Gold übernahm die Gruppe, die eine Wegstrecke von 5,5 km wanderte. Wichtigstes Ziel war die Keltenschanze, eine eindrucksvolle viereckige Wall- und Grabenanlage aus dem ersten oder zweiten Jahrhundert vor Christus, nach neuesten Erkenntnissen die Überreste eines befestigten Gutshofs. Die Strecke mit 10,5 km wurde von Albert Ehrler geführt. Die aussichtsreiche Wanderung ging an zahlreichen Bildstöcken vorbei. In der Herz-Jesu-Kapelle wurde der Kanon „Lobet und preiset ihr Völker den Herrn“ gesungen. Über gut begehbare Wege durch Wald und Feld gelangte diese Gruppe auch zur Keltenschanze. Zum gemütlichen Abschluss trafen sich alle im Gasthaus Ochsen in Gerichtstetten.


Comments