Berichte‎ > ‎2015‎ > ‎

Wanderung bei Steinfurt am 27.09.2015

veröffentlicht um 12.10.2015, 01:21 von Wolfgang Eisenhauer   [ aktualisiert: 07.12.2015, 01:21 ]

Obwohl schon über 20 Mitglieder des Odenwaldklubs Walldürn am Vormittag aufgebrochen waren, um 1 Woche im Erzgebirge zu verbringen, fanden sich am Sonntag immer noch 30 Wanderer ein, um an einer heimatlichen Wanderung teilzunehmen. Nach der Begrüßung durch Wanderführer Peter Gehrig ging es von Walldürn aus mit Privat PKW nach Steinfurt. Dort trennte man sich in 2 Gruppen, geführt von Peter Gehrig und Günter Schmidt. Die beiden Rundwanderungen starteten in westlicher Richtung, zuerst ging es über Feld und Flur durch die Gebiete Schindhecke und Wüstenäcker, dann durch den Wald, der schon beginnt, sich herbstlich zu färben, bis zur Leiterholzspitze. Bei Sonnenschein und idealer Wander-temperatur war es für die Wanderer ein Genuß, die herbstliche Natur zu erleben.

Der Rückweg ging dann wieder über die Fluren Lochäcker und Hundertmorgen bis kurz vor Rüdental, wobei sich mancher einen vom Baum gefallenen Apfel zu Gemüte führte.In nördlicher Richtung kehrte man dann zurück nach Steinfurt. Im Gasthaus "Grüner Baum" klang der Wandertag in  gemütlicher Runde aus.

Comments