Berichte‎ > ‎2013‎ > ‎

Odenwaldklub wandert in Tirol

veröffentlicht um 05.07.2013, 10:14 von Werner Weigand   [ aktualisiert 05.07.2013, 10:14 von Michael Conrad ]

Schlechte Wetterprognosen konnten die Teilnehmer an den Wandertagen in Gerlos in Tirol nicht abschrecken, erlebnisreiche und auch gelegentlich anstrengende Touren zu unternehmen. Die Berge am Alpenhauptkamm waren leider ständig wolkenumhangen, Touren in hochalpiner Lage waren trotz des Sommertermins nicht angesagt. So bietet aber die Landschaft um Gerlos mit vielen Seitentälern  genug Gelegenheiten, Wanderungen zu machen. Die erste Tour führte die Wanderfreunde zum Durlaßboden, einem Stausee der Tauernkraftwerke, um den See herum zur wunderschönen Alpe Finkau und wieder zurück zur Staumauer. Am zweiten Tag war die beliebte Lackenalm und die Stackerlalm im romantischen Schönachtal das Ziel; bei der  letzten Tagestour wurde die Natur im Krummbachtal bewundert. Natürlich wurde auf den angestrebten Zielpunkten eine erholsame Pause eingelegt. Am Abreisetag wurde von den freundlichen Gastgebern in Gerlos Abschied genommen. Die Teilnehmer bedankten sich beim Organisator und Wanderführer und kamen nach fünf erlebnisreichen Tagen gesund zu Hause an.

Comments