Berichte‎ > ‎2013‎ > ‎

Mainbullau und die Gotthardsruine waren das Ziel

veröffentlicht um 11.03.2013, 09:25 von Ursula Mechler   [ aktualisiert 11.03.2013, 09:25 von Michael Conrad ]
Ausgangspunkt war Weilbach.  Die Gruppe deren Ziel Mainbullau war hatten einen steilen Anstieg .In der  Dorfkirche  St. Katherina mit ca. 700 Jahre alten  Wandfresken wurde eine kleine Verschnaufpause eingebaut. Der  Weg zurück war dann leicht zu bewältigen.
Etwas weniger anstrengend war die Tour über Reuenthal zur Gotthardsruine, von wo aus man in sieben Täler blicken kann.
Wanderführer waren Werner Weigand und Agnes Sans.
 
Comments