Berichte‎ > ‎2012‎ > ‎

Auf dem Drachenweg bei Obermossau

veröffentlicht um 22.08.2012, 00:51 von Ursula Mechler   [ aktualisiert 22.08.2012, 00:51 von Michael Conrad ]


Mit Wanderführer Willi Gold erwanderte die eine Gruppe 16 Kilometer, unter anderem  führte der Weg zum "Lammfeuer" ein Nachrichtensystem aus der Römerzeit, am "Bild", Steinerner Zeuge des Volksglaubens, dem "Schlagbaum", eine Wegzollstelle der ehemaligen Landesherren. Beim "Steineren Tisch" um den sich Wilderergeschichten ranken, traf man sich mit Wanderführer Paul Sauer und seiner Gruppe zur gemeinsamen Pause. Kurz vor Ende der Wanderung kam am Hölzernen Drachen vorbei, der den "Drachenweg" symbolisieren soll. 

Comments