Berichte‎ > ‎2011‎ > ‎

Adventswanderung zum Engelsberg

veröffentlicht um 05.12.2011, 06:01 von Werner Weigand   [ aktualisiert 10.02.2013, 23:20 von Michael Conrad ]

Düstere Wetterprognosen und dunkle Wolken konnten 10 sportliche Wanderer des Odenwaldklubs Walldürn am vergangenen Sonntag nicht abhalten, den traditionellen Adventsmarsch auf den Engelsberg zu machen. Über Neusass ging es zumeist trockenen Fußes nach Wenschdorf, ins Maintal nach Miltenberg und von dort den alten Pilgerweg „Maria Hilf“ auf den Engelsberg. Unterwegs gab es die Gelegenheit, einem 75jährigem Wanderfreund zum Geburtstag zu gratulieren und ihm bei einer Schnapsrunde ein Ständchen zu singen. Am Zielpunkt war eine lange Vesperpause vorgesehen, bevor sich die nimmermüden Wanderer wieder auf den Heimweg zum Bahnhof Miltenberg machten und von dort die Heimfahrt nach Walldürn antraten. Fazit nach der 30km Tour: es gibt nur selten schlechtes Wetter für einen Routinier.

Comments